Adolf Born - Maler, Grafiker, Illustrator

Adolf Born

Preise

Dattero d'Oro, Bordighera Italy
Palma d'Oro, Bordighera Italy
Ippocampo D'Oro, Vasto Italy
Gran Prix Szpilek, Krakow Poland
Cartoonist of the Year, Montreal Canada
Internationale Buchkunst, Leipzig Germany
International Saloon of Cartoons, Montreal Canada
Anima, Ceske Budejovice Czech Republik
1. prize for animated film, Bilbao Spain and Ottava Canada

Ausstellungen

Berlin, Praha, Stuttgart, Paris, Brussel, Geneve, Luzern, Zürich, Montreal, Davos, Ottava, Baden-Baden, München, Hannover, Konstanz, Tokio

Biographie

Adolf Born wurde am 12.Juni 1930 in České Velenice an der tschechisch-österreichischen Grenze geboren. 1935 zog er mit seiner Familie nach Prag. 1950-55 besuchte er in Prag die Kunstgewerbeschule, Abteilung Karikatur und Zeitungszeichnung unter der Leitung von Prof. A. Pelc. Adolf Born wurde zuerst als Cartoonist bekannt. Er veröffentlichte seine humorvollen Zeichnungen in allen großen und wichtigen Zeitungen und Magazinen, er nahm teil an Gruppenausstellungen, von vielen brachte er wertvolle Auszeichnungen mit nach Hause. So wurde er 1974 in Montreal Cartoonist des Jahres. Nachdem die Zensur in 1973 seine Cartoons verboten hatte, widmete er sich mehr dem animierten Film, der Buchillustration und der Graphik. Er verband Graphik mit Cartoons und erreichte so einen neuen künstlerischen Ausdruck. Sein kosmopolitischer Humor, die Wahl seiner Themen, die in der Geschichte seines Landes verwurzelt sind (z.B. die österreichisch-ungarische Monarchie oder das Rudolfinische Zeitalter) und schließlich seine spezielle Welt der Tiere machten ihn berühmt in der ganzen Welt.